TV Troubleshooting Guide

Situation
Beim Betrachten von Inhalten auf dem Fernseher wird das Bildformat nicht korrekt dargestellt.

Checkliste

• Das Bildformat ist nicht bereits im Quellmaterial voreingestellt (z. B. auf einem externen Gerät oder Sendungen auf HD-Kanälen die schwarze Balken enthalten)

Antwort

So ändern Sie das Bildformat auf dem Fernseher:

1. Drücken Sie die "Format" -Taste
Drücken Sie die  "Format" -Taste auf der Fernbedienung
oder
Drücken Sie die Options Taste auf der Fernbedienung und wählen Sie [Bildformat] aus.

Hinweis: Die Bildformat-Funktion ist nicht verfügbar, wenn Sie USB-Inhalte anzeigen oder Smart TV verwenden. Wenn das Bildformat von diesen Quellen aus geändert wird, schaltet der Fernseher automatisch auf einen Fernsehkanal um.


2. Wählen Sie ein Bildformat

Wählen Sie eines der folgenden Formate aus (nicht alle sind auf jedem Fernseher verfügbar oder bei jeder Quelle):
 
• [Autofüllen/ Sichtbaren Bereich max. vergrößern]
Vergrößert automatisch das Bild bei minimalen Bildverzerrungen und sichtbarem Untertitel. Nicht geeignet für den PC-Eingang. Einige extreme Bildformate enthalten trotzdem noch schwarze Balken.

• [Vollbild]
Zoomt automatisch in das Bild, ohne den Bildschirm zu verzerren. Schwarze Balken können sichtbar sein. Nicht für den PC-Eingang geeignet.
 
• [Zoom]
Ermöglicht das manuelle Ein- oder Auszoomen des Bildes. Schwarze Balken können sichtbar sein.
 
• [Autozoom]
Zoomt automatisch das Bild, um den Bildschirm so weit wie möglich ohne Verzerrungen auszufüllen. Schwarze Balken können sichtbar sein. Nicht für PC-Eingang geeignet

• [Superzoom]
Entfernt die schwarzen Balken auf der Seite von 4:3-Sendungen. Das Bild wird an den Bildschirm angepasst.
 
• [Strecken]
Ermöglicht die manuelle Dehnung oder Quetschung des Bildes in Bezug auf Höhe und Breite. Schwarze Balken (horizontal und / oder vertikal) können sichtbar sein.
 
• [Verschiebung]
Ermöglicht das manuelle Verschieben des gesamten Bildes auf dem Bildschirm. Das Verschieben ist nur möglich, wenn das Bild vergrößert ist.

• [Film erweitern 16:9]
Skaliert das Bild auf ein 16: 9-Format.

• [Breitbild]
Streckt das Bild in ein 16: 9-Format.
 
• [Unskaliert] / [Original]
Expertenmodus für HD oder PC Eingabe. Pixel für Pixel Anzeige. Schwarze Balken können bei Bildern von einem Computer angezeigt werden.

Zusätzlicher Schritt für Set-Top-Box-Benutzer
Wenn der Fernseher in Kombination mit einer Set-Top-Box verwendet wird, kann die Box selbst auch Bildformateinstellungen haben. Überprüfen Sie die verschiedenen Bildformat-Einstellungen in der Set-Top-Box, um festzustellen, ob das richtige Format angezeigt wird.

Verwandte Artikel:
[ID01462] Wie kann ich die Fernsehereinstellungen auf Werkseinstellungen zurücksetzen?
[ID01507] Wie führe ich einen Reset durch?
Immer für Sie da
Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Fernseher mit der neuesten Softwareversion aktualisiert ist.  
Aktuelle Auswahl: 65OLED803/12
Hier klicken für Handbücher, Software und mehr.
Wählen Sie hier einen anderen TV.
Situation
Beim Betrachten von Inhalten auf dem Fernseher wird das Bildformat nicht korrekt dargestellt.

Checkliste

• Das Bildformat ist nicht bereits im Quellmaterial voreingestellt (z. B. auf einem externen Gerät oder Sendungen auf HD-Kanälen die schwarze Balken enthalten)

Antwort

So ändern Sie das Bildformat auf dem Fernseher:

1. Drücken Sie die "Format" -Taste
Drücken Sie die  "Format" -Taste auf der Fernbedienung
oder
Drücken Sie die Options Taste auf der Fernbedienung und wählen Sie [Bildformat] aus.

Hinweis: Die Bildformat-Funktion ist nicht verfügbar, wenn Sie USB-Inhalte anzeigen oder Smart TV verwenden. Wenn das Bildformat von diesen Quellen aus geändert wird, schaltet der Fernseher automatisch auf einen Fernsehkanal um.


2. Wählen Sie ein Bildformat

Wählen Sie eines der folgenden Formate aus (nicht alle sind auf jedem Fernseher verfügbar oder bei jeder Quelle):
 
• [Autofüllen/ Sichtbaren Bereich max. vergrößern]
Vergrößert automatisch das Bild bei minimalen Bildverzerrungen und sichtbarem Untertitel. Nicht geeignet für den PC-Eingang. Einige extreme Bildformate enthalten trotzdem noch schwarze Balken.

• [Vollbild]
Zoomt automatisch in das Bild, ohne den Bildschirm zu verzerren. Schwarze Balken können sichtbar sein. Nicht für den PC-Eingang geeignet.
 
• [Zoom]
Ermöglicht das manuelle Ein- oder Auszoomen des Bildes. Schwarze Balken können sichtbar sein.
 
• [Autozoom]
Zoomt automatisch das Bild, um den Bildschirm so weit wie möglich ohne Verzerrungen auszufüllen. Schwarze Balken können sichtbar sein. Nicht für PC-Eingang geeignet

• [Superzoom]
Entfernt die schwarzen Balken auf der Seite von 4:3-Sendungen. Das Bild wird an den Bildschirm angepasst.
 
• [Strecken]
Ermöglicht die manuelle Dehnung oder Quetschung des Bildes in Bezug auf Höhe und Breite. Schwarze Balken (horizontal und / oder vertikal) können sichtbar sein.
 
• [Verschiebung]
Ermöglicht das manuelle Verschieben des gesamten Bildes auf dem Bildschirm. Das Verschieben ist nur möglich, wenn das Bild vergrößert ist.

• [Film erweitern 16:9]
Skaliert das Bild auf ein 16: 9-Format.

• [Breitbild]
Streckt das Bild in ein 16: 9-Format.
 
• [Unskaliert] / [Original]
Expertenmodus für HD oder PC Eingabe. Pixel für Pixel Anzeige. Schwarze Balken können bei Bildern von einem Computer angezeigt werden.

Zusätzlicher Schritt für Set-Top-Box-Benutzer
Wenn der Fernseher in Kombination mit einer Set-Top-Box verwendet wird, kann die Box selbst auch Bildformateinstellungen haben. Überprüfen Sie die verschiedenen Bildformat-Einstellungen in der Set-Top-Box, um festzustellen, ob das richtige Format angezeigt wird.

Verwandte Artikel:
[ID01462] Wie kann ich die Fernsehereinstellungen auf Werkseinstellungen zurücksetzen?
[ID01507] Wie führe ich einen Reset durch?