TV Troubleshooting Guide

Hinweis: Der Link in diesem Artikel wird nur auf die korrekte Seite verweisen, wenn die richtige Modellnummer des Fernsehers eingegeben wurde, bevor Sie die Fehlerbeschreibung eingeben. Klicken Sie hier um das TV Modell auszuwählen und den Troubleshooting Guide zu starten.


Wichtig: Das TV-Modell All ist ein Android TV. Um Ihren Fernseher auf dem neuesten Stand zu halten, außer den normalen Software Updates, muss das Fernsehgerät auch im Google Play Store "angemeldet" sein. Anweisungen zum Anmelden im Google Play Store finden Sie in den verwandten Artikeln unten oder klicken Sie hier.


Situation
Ein Software Update ist sinnvoll:
• wenn Probleme am Fernseher auftauchen
• um die aktuellsten Features zu erhalten

Antwort
Um die Software des Fernsehers zu aktualisieren, gehen Sie wie folgt vor:

1. Schließen Sie einen USB Stick an Ihren Computer an

• Formatieren Sie den USB Stick auf FAT32 (Rechtsklick >“Format”)
• Beachten Sie das die Android Software ca. 1GB groß sein kann, stellen Sie sicher das auf dem USB Stick genügend freier Speicherplatz zur Verfügung steht





2. Öffnen Sie den Webbrowser auf Ihrem PC
Rufen Sie folgende Website auf: http://www.p4c.philips.com/cgi-bin/dcbint/cpindex.pl?ctn=All&slg=de&scy=DE

3. Überprüfen Sie die Software auf der Webseite
• Wählen Sie auf der Seite die Option "Softwareaktualisierungen".



• Die Software für dieses TV-Modell wird mit der Versionsnummer angezeigt.



4. Prüfen Sie die Softwareversion auf dem Fernseher
Aktualisieren Sie die Software nur, wenn die Versionsnummer auf der Webseite höher ist, als die auf dem Fernseher installierte.
Klicken Sie das Software Update an, akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und speichern Sie die Datei xx_xx.zip auf Ihrem Computer ab.
 

5. "Entpacken" auf USB
Beispiel: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "xx_xx.zip" und wählen Sie "Extrahieren nach". Es wird gefragt, wo gespeichert werden soll. Wählen Sie das USB-Flashlaufwerk aus.

6. USB Stick mit dem eingeschalteten Fernseher verbinden
Schalten Sie den Fernseher während der Aktualisierung nicht aus!


7. Das Softwareupdate wird automatisch starten

8. Wählen Sie ‚Aktualisieren‘ falls eine Meldung erscheint (Diese Abfrage wird bei manchen Modellen übersprungen)

9. Warten Sie 5-15 Minuten
• Der Bildschirm wird für ca. 5 bis 10 Sekunden schwarz, während alle Apps geschlossen werden.
• Die Software wird nun aktualisiert. Eine Meldung “Installiere System Update” und ein Fortschrittsbalken werden angezeigt.
• Das Update dauert etwa 5 bis 10 Minuten, abhängig von der Dateigröße. 
 

• Wenn die Aktualisierung abgeschlossen ist, wird der Bildschirm für 3-5 Sekunden schwarz.
• Das Philips-Logo wird angezeigt
• Wenn der Fernseher neu gestartet ist, schalten Sie den Fernseher AUS und wieder EIN

10. Fertig



Verwandte Artikel:
[ID06710] Wie formatiere ich ein USB-Flashlaufwerk auf FAT32 in Windows oder Mac OS?


Situation
Ein Software-Update ist nützlich:
• wenn Probleme auf dem Fernseher auftreten
• um die neuesten Funktionen zu erhalten

Antwort
Um die Software auf dem TV zu aktualisieren, gehen Sie wie folgt vor:

1. Laden Sie die Software herunter
• Stecken Sie ein leeres USB-Flash-Laufwerk in einen Computer. Formatieren Sie das USB-Flash-Laufwerk in FAT32 (rechter Mausklick> "Formatieren")
• Rufen Sie den folgenden Link auf:
https://app.box.com/v/QM163E-UPG-ex
• Klicken Sie auf die Schaltfläche "Download", um die Software auf den PC herunterzuladen.
• "Extrahieren" Sie die heruntergeladene Software-Datei im Stammverzeichnis des USB-Sticks. Die Extraktion von heruntergeladenen Dateien (Entpacken) kann zwischen verschiedenen Laptops oder PCs leicht variieren.

Hinweis: Die einzige Datei auf dem USB-Stick ist dann die Datei "autorun.upg".

2. Stecken Sie den USB-Stick in den Fernseher, wenn der Fernseher eingeschaltet ist
Schalten Sie den TV während des Update-Vorgangs nicht aus!

 

3. Der Bildschirm für die Software-Aktualisierung wird automatisch angezeigt.

4. Wählen Sie "Aktualisieren", wenn Sie dazu aufgefordert werden (dieser Schritt wird bei einigen Fernsehern übersprungen).

5. Warten Sie 5 bis 15 Minuten
• Der Bildschirm wird für 5 bis 10 Sekunden schwarz, während der TV alle Apps schließt.
• Die Software wird jetzt aktualisiert. Die Meldung "Installation des Systemupdates" wird angezeigt und eine Statusleiste zeigt den Status des Softwareupdates an.
• Das Update dauert, je nach Größe der Update-Datei, 5 bis 15 Minuten.

  

• Wenn das Update abgeschlossen ist, wird der Bildschirm für 3-5 Sekunden schwarz.
• Das Philips Logo wird angezeigt
• Wenn der TV vollständig geladen ist, schalten Sie ihn AUS und wieder EIN

6. Fertig!


Verwandte Artikel:


Situation
Ein Software Update ist sinnvoll:
• wenn Probleme am Fernseher auftauchen
• um die aktuellsten Features zu erhalten

Antwort
Um die Software des Fernsehers zu aktualisieren, gehen Sie wie folgt vor:

1. Schließen Sie einen USB Stick an Ihren Computer an

• Formatieren Sie den USB Stick auf FAT32 (Rechtsklick >“Format”)
• Beachten Sie das die Android Software ca. 1GB groß sein kann, stellen Sie sicher das auf dem USB Stick genügend freier Speicherplatz zur Verfügung steht





2.Öffnen Sie den Webbrowser auf Ihrem PC
Rufen Sie folgende Website auf: https://www.philips.de/c-p/32PFS6401_12/6000-series/support

Hinweis:
Dieser Link führt zum Modell 32PFS6401/12. Da es sich bei dem angereicherten Fernseher um ein verbessertes Modell handelt, hat es keine eigene Softwareseite, daher wird es umgeleitet. Die Software für diese beiden Modelle ist nahezu identisch, so dass die Installation im angereicherten TV ohne Gefahr für den Fernseher funktioniert

3.  Überprüfen Sie die Software auf der Webseite
• Wählen Sie auf der Seite die Option "Software-Updates".



• Die Software für dieses TV-Modell wird mit der Versionsnummer angezeigt.



4. Prüfen Sie die Softwareversion auf dem Fernseher

Aktualisieren Sie die Software nur, wenn die Versionsnummer auf der Webseite höher ist, als die auf dem Fernseher installierte.
Klicken Sie das Software Update an, akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und speichern Sie die Datei xx_xx.zip auf Ihrem Computer ab.

5. Entpacken
Zum Beispiel: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf 'xx_xx.zip' und wählen Sie 'Extrahieren nach'.
Sie werden gefragt, wo Sie speichern möchten, wählen Sie das USB-Flash-Laufwerk.

6. USB Stick mit dem eingeschalteten Fernseher verbinden
Schalten Sie den Fernseher während der Aktualisierung nicht aus!


7. Das Softwareupdate wird automatisch starten

8. Wählen Sie ‚Aktualisieren‘ falls eine Meldung erscheint (Diese Abfrage wird bei manchen Modellen übersprungen)

9. Warten Sie 5-15 Minuten
• Der Bildschirm wird für ca. 5 bis 10 Sekunden schwarz, während alle Apps geschlossen werden.
• Die Software wird nun aktualisiert. Eine Meldung “Installiere System Update” und ein Fortschrittsbalken werden angezeigt.
• Das Update dauert etwa 5 bis 10 Minuten, abhängig von der Dateigröße. 

• Wenn die Aktualisierung abgeschlossen ist, wird der Bildschirm für 3-5 Sekunden schwarz.
• Das Philips-Logo wird angezeigt
• Wenn der Fernseher neu gestartet ist, schalten Sie den Fernseher AUS und wieder EIN

10. Fertig



Verwandte Artikel:
[ID06710] Wie formatiere ich ein USB-Flashlaufwerk auf FAT32 in Windows oder Mac OS?

Immer für Sie da
Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Fernseher mit der neuesten Softwareversion aktualisiert ist.  
Aktuelle Auswahl: Alle Fernseher
Hier klicken für Handbücher, Software und mehr.
Wählen Sie hier einen anderen TV.

Hinweis: Der Link in diesem Artikel wird nur auf die korrekte Seite verweisen, wenn die richtige Modellnummer des Fernsehers eingegeben wurde, bevor Sie die Fehlerbeschreibung eingeben. Klicken Sie hier um das TV Modell auszuwählen und den Troubleshooting Guide zu starten.


Wichtig: Das TV-Modell All ist ein Android TV. Um Ihren Fernseher auf dem neuesten Stand zu halten, außer den normalen Software Updates, muss das Fernsehgerät auch im Google Play Store "angemeldet" sein. Anweisungen zum Anmelden im Google Play Store finden Sie in den verwandten Artikeln unten oder klicken Sie hier.


Situation
Ein Software Update ist sinnvoll:
• wenn Probleme am Fernseher auftauchen
• um die aktuellsten Features zu erhalten

Antwort
Um die Software des Fernsehers zu aktualisieren, gehen Sie wie folgt vor:

1. Schließen Sie einen USB Stick an Ihren Computer an

• Formatieren Sie den USB Stick auf FAT32 (Rechtsklick >“Format”)
• Beachten Sie das die Android Software ca. 1GB groß sein kann, stellen Sie sicher das auf dem USB Stick genügend freier Speicherplatz zur Verfügung steht





2. Öffnen Sie den Webbrowser auf Ihrem PC
Rufen Sie folgende Website auf: http://www.p4c.philips.com/cgi-bin/dcbint/cpindex.pl?ctn=All&slg=de&scy=DE

3. Überprüfen Sie die Software auf der Webseite
• Wählen Sie auf der Seite die Option "Softwareaktualisierungen".



• Die Software für dieses TV-Modell wird mit der Versionsnummer angezeigt.



4. Prüfen Sie die Softwareversion auf dem Fernseher
Aktualisieren Sie die Software nur, wenn die Versionsnummer auf der Webseite höher ist, als die auf dem Fernseher installierte.
Klicken Sie das Software Update an, akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und speichern Sie die Datei xx_xx.zip auf Ihrem Computer ab.
 

5. "Entpacken" auf USB
Beispiel: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "xx_xx.zip" und wählen Sie "Extrahieren nach". Es wird gefragt, wo gespeichert werden soll. Wählen Sie das USB-Flashlaufwerk aus.

6. USB Stick mit dem eingeschalteten Fernseher verbinden
Schalten Sie den Fernseher während der Aktualisierung nicht aus!


7. Das Softwareupdate wird automatisch starten

8. Wählen Sie ‚Aktualisieren‘ falls eine Meldung erscheint (Diese Abfrage wird bei manchen Modellen übersprungen)

9. Warten Sie 5-15 Minuten
• Der Bildschirm wird für ca. 5 bis 10 Sekunden schwarz, während alle Apps geschlossen werden.
• Die Software wird nun aktualisiert. Eine Meldung “Installiere System Update” und ein Fortschrittsbalken werden angezeigt.
• Das Update dauert etwa 5 bis 10 Minuten, abhängig von der Dateigröße. 
 

• Wenn die Aktualisierung abgeschlossen ist, wird der Bildschirm für 3-5 Sekunden schwarz.
• Das Philips-Logo wird angezeigt
• Wenn der Fernseher neu gestartet ist, schalten Sie den Fernseher AUS und wieder EIN

10. Fertig



Verwandte Artikel:
[ID06710] Wie formatiere ich ein USB-Flashlaufwerk auf FAT32 in Windows oder Mac OS?


Situation
Ein Software-Update ist nützlich:
• wenn Probleme auf dem Fernseher auftreten
• um die neuesten Funktionen zu erhalten

Antwort
Um die Software auf dem TV zu aktualisieren, gehen Sie wie folgt vor:

1. Laden Sie die Software herunter
• Stecken Sie ein leeres USB-Flash-Laufwerk in einen Computer. Formatieren Sie das USB-Flash-Laufwerk in FAT32 (rechter Mausklick> "Formatieren")
• Rufen Sie den folgenden Link auf:
https://app.box.com/v/QM163E-UPG-ex
• Klicken Sie auf die Schaltfläche "Download", um die Software auf den PC herunterzuladen.
• "Extrahieren" Sie die heruntergeladene Software-Datei im Stammverzeichnis des USB-Sticks. Die Extraktion von heruntergeladenen Dateien (Entpacken) kann zwischen verschiedenen Laptops oder PCs leicht variieren.

Hinweis: Die einzige Datei auf dem USB-Stick ist dann die Datei "autorun.upg".

2. Stecken Sie den USB-Stick in den Fernseher, wenn der Fernseher eingeschaltet ist
Schalten Sie den TV während des Update-Vorgangs nicht aus!

 

3. Der Bildschirm für die Software-Aktualisierung wird automatisch angezeigt.

4. Wählen Sie "Aktualisieren", wenn Sie dazu aufgefordert werden (dieser Schritt wird bei einigen Fernsehern übersprungen).

5. Warten Sie 5 bis 15 Minuten
• Der Bildschirm wird für 5 bis 10 Sekunden schwarz, während der TV alle Apps schließt.
• Die Software wird jetzt aktualisiert. Die Meldung "Installation des Systemupdates" wird angezeigt und eine Statusleiste zeigt den Status des Softwareupdates an.
• Das Update dauert, je nach Größe der Update-Datei, 5 bis 15 Minuten.

  

• Wenn das Update abgeschlossen ist, wird der Bildschirm für 3-5 Sekunden schwarz.
• Das Philips Logo wird angezeigt
• Wenn der TV vollständig geladen ist, schalten Sie ihn AUS und wieder EIN

6. Fertig!


Verwandte Artikel:


Situation
Ein Software Update ist sinnvoll:
• wenn Probleme am Fernseher auftauchen
• um die aktuellsten Features zu erhalten

Antwort
Um die Software des Fernsehers zu aktualisieren, gehen Sie wie folgt vor:

1. Schließen Sie einen USB Stick an Ihren Computer an

• Formatieren Sie den USB Stick auf FAT32 (Rechtsklick >“Format”)
• Beachten Sie das die Android Software ca. 1GB groß sein kann, stellen Sie sicher das auf dem USB Stick genügend freier Speicherplatz zur Verfügung steht





2.Öffnen Sie den Webbrowser auf Ihrem PC
Rufen Sie folgende Website auf: https://www.philips.de/c-p/32PFS6401_12/6000-series/support

Hinweis:
Dieser Link führt zum Modell 32PFS6401/12. Da es sich bei dem angereicherten Fernseher um ein verbessertes Modell handelt, hat es keine eigene Softwareseite, daher wird es umgeleitet. Die Software für diese beiden Modelle ist nahezu identisch, so dass die Installation im angereicherten TV ohne Gefahr für den Fernseher funktioniert

3.  Überprüfen Sie die Software auf der Webseite
• Wählen Sie auf der Seite die Option "Software-Updates".



• Die Software für dieses TV-Modell wird mit der Versionsnummer angezeigt.



4. Prüfen Sie die Softwareversion auf dem Fernseher

Aktualisieren Sie die Software nur, wenn die Versionsnummer auf der Webseite höher ist, als die auf dem Fernseher installierte.
Klicken Sie das Software Update an, akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und speichern Sie die Datei xx_xx.zip auf Ihrem Computer ab.

5. Entpacken
Zum Beispiel: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf 'xx_xx.zip' und wählen Sie 'Extrahieren nach'.
Sie werden gefragt, wo Sie speichern möchten, wählen Sie das USB-Flash-Laufwerk.

6. USB Stick mit dem eingeschalteten Fernseher verbinden
Schalten Sie den Fernseher während der Aktualisierung nicht aus!


7. Das Softwareupdate wird automatisch starten

8. Wählen Sie ‚Aktualisieren‘ falls eine Meldung erscheint (Diese Abfrage wird bei manchen Modellen übersprungen)

9. Warten Sie 5-15 Minuten
• Der Bildschirm wird für ca. 5 bis 10 Sekunden schwarz, während alle Apps geschlossen werden.
• Die Software wird nun aktualisiert. Eine Meldung “Installiere System Update” und ein Fortschrittsbalken werden angezeigt.
• Das Update dauert etwa 5 bis 10 Minuten, abhängig von der Dateigröße. 

• Wenn die Aktualisierung abgeschlossen ist, wird der Bildschirm für 3-5 Sekunden schwarz.
• Das Philips-Logo wird angezeigt
• Wenn der Fernseher neu gestartet ist, schalten Sie den Fernseher AUS und wieder EIN

10. Fertig



Verwandte Artikel:
[ID06710] Wie formatiere ich ein USB-Flashlaufwerk auf FAT32 in Windows oder Mac OS?