TV Troubleshooting Guide

Situation

Bild und Ton der Fernseherlautsprecher sind nicht synchron. Lippenbewegungen sind beispielsweise zeitversetzt. 
 

Checkliste

Stellen Sie Folgendes sicher:

• Die aktuelle Software wurde installiert.

• Der Ton der wiedergegebenen Medien ist genau auf das Videosignal abgestimmt. Verwenden Sie beispielsweise eine Aufnahme, die auf einem anderen Gerät, z. B. einem PC, Smartphone, Laptop oder anderen Fernseher, überprüft wurde.

Antwort

1. Führen Sie einen Test mit YouTube durch

Überprüfen Sie, ob Audio und Video bei anderen Quellen auf dem Fernseher, beispielsweise der YouTube-App, oder bei einer Blu-ray-Disc synchron laufen.


2. Starten Sie den Fernseher neu

Durch den Neustart wird der Softwarepuffer zurückgesetzt, wodurch die Audio- und Videosynchronisation unterstützt werden kann.
Gehen Sie folgendermaßen vor, um einen Hard-Reset durchzuführen:
• Schalten Sie den Fernseher aus.
• Trennen Sie alle Kabel und Zubehörteile vom Fernseher.
• Warten Sie wenigstens eine Minute, bevor Sie alle Kabel wieder anschließen.
• Schalten Sie den Fernseher wieder ein.


3. Zu spät oder zu früh?

Bestimmen Sie, ob das Audiosignal in Bezug auf das Videosignal verfrüht oder verspätet ist.
Wenn das Audiosignal verspätet ist, fahren Sie mit Szenario A fort
Wenn das Audiosignal verfrüht ist, fahren Sie mit Szenario B fort  

  Hinweis: Bitte beachten Sie, dass nicht alle Fernseher über die gleiche Funktionalität


OPTION A. Audio später als Bild


4a. Schalten Sie den Spiele-/PC-Modus ein.
Durch Einschalten des Spiele-/PC-Modus wird die Videoverarbeitungszeit des Fernsehers um einige Millisekunden gekürzt.
• Drücken Sie die Taste “HOME”/”Settings”/"Menu" auf der Fernbedienung des Fernsehers, und wählen Sie folgende Optionen aus:
[Konfiguration] > [TV-Einstellungen] > [Bild] > [PC- oder Spielemodus] > [Ein]
oder
[Alle Einstellungen] > [Bild] > [Erweitert] > [(Spiel oder) Computer] > [Ein / Spiel / Computer]
oder
[Häufige Einstellungen] > [Alle Einstellungen] > [Bild] > [Bildeinstellung] > [Spiel]
 
Hinweis: Nicht alle Fernseher haben diese Option.

5a. Audioverzögerung
Wenn der Ton von einem externen Soundsystem (nicht den Fernseherlautsprechern) ausgegeben wird, z. B. einem HES, gehen Sie wie folgt vor:
• Wählen Sie für die Audioverzögerung des Fernsehers die Option "Aus" aus. Drücken Sie die Taste “HOME”/”Settings”/"Menu", und wählen Sie folgende Optionen aus:
[Konfiguration] > [TV-Einstellungen] > [Ton] > [Erweitert] > [Audioverzögerung] > [Aus]
oder
[Einstellungen/Häufige Einstellungen]* > [Alle Einstellungen] > [Ton] > [Erweitert] > [Audioverzögerung] > [Aus]
*Nur für einige Modelle 
• Ändern Sie die Einstellungen für die Audioverzögerung im Fernseher. Drücken Sie die Taste “HOME”/”Settings”, und wählen Sie folgende Optionen aus:
[Konfiguration] > [TV-Einstellungen] > [Ton] > [Erweitert] > [Tonversatz Audioausgang], und wählen Sie einen Wert aus.
Oder
[Häufige Einstellungen]* > [Alle Einstellungen] > [Ton] > [Erweitert] > [Tonversatz] und wählen Sie einen Wert aus.
*Nur für einige Modelle

6a. Anderes Audioformat
Ändere das Audioformat im Fernseher auf `Stereo`.
Drücken Sie die Taste “HOME”/”Settings”/"Menu", und wählen Sie folgende Optionen aus:
[Konfiguration] > [TV-Einstellungen] > [Ton] > [Erweitert] > [Audioausgangsformat] > [Stereo]
Oder
[Einstellungen/Häufige Einstellungen]* > [Alle Einstellungen] > [Ton] > [Erweitert] > [Audioausgangsformat] > [Stereo]
 *Nur für einige Modelle

Hinweis:


Wenn Sie ein Soundsystem verwenden

Für den Fall, dass der Ton von einem externen Soundsystem wie einem Heimkino kommt:

• Ändern Sie die Synchronisierungsoptionen (oder die Verzögerung) im Soundsystem. Beachten Sie, dass in manchen Soundsystemen ein negativer Wert eingegeben werden muss.


Wenn Sie eine Set-Top-Box verwenden

Gehen Sie bei der Wiedergabe von Inhalten einer Set-Top-Box wie folgt vor:

• Überprüfen Sie die Einstellungen der Set-Top-Box, um die Synchronisation anzupassen. Wenden Sie sich an den Anbieter, oder überprüfen Sie das Benutzerhandbuch der Set-Top-Box.


OPTION B. Audio früher als Bild

4b. Audioverzögerung
Wenn der Ton von einem externen Soundsystem (nicht den Fernseherlautsprechern) ausgegeben wird, z. B. einem HES, gehen Sie wie folgt vor:
• Wählen Sie für die Audioverzögerung des Fernsehers die Option "Ein" aus. Drücken Sie die Taste “HOME”/”Settings”/"Menu", und wählen Sie folgende Optionen aus:
[Konfiguration] > [TV-Einstellungen] > [Ton] > [Erweitert] > [Audioverzögerung] > [Ein]
Oder
[Einstellungen/Häufige Einstellungen]* > [Alle Einstellungen] > [Ton] > [Erweitert] > [Audioverzögerung] > [Ein]
*Nur für einige Modelle
  
• Ändern Sie die Einstellungen für die Audioverzögerung im Fernseher. Drücken Sie die Taste “HOME”/”Settings”/"Menu", und wählen Sie folgende Optionen aus:
[Konfiguration] > [TV-Einstellungen] > [Ton] > [Erweitert] > [Tonversatz], und wählen Sie einen Wert aus.
Or
[Einsellungen/Häufige Einstellungen]* > [Alle Einstellungen] > [Ton] > [Erweitert] > [Tonversatz] und wählen Sie einen Wert.
*Nur für einige Modelle 

5b. Schalten Sie den Spiele-/PC-Modus aus.

Durch Ausschalten des Spiele-/PC-Modus benötigt der Fernseher einige Millisekunden weniger, das Video zur Bildverbesserung zu verarbeiten, z. B. Natural Motion.
• Drücken Sie die Taste “HOME”/”Settings”/"Menu" auf der Fernbedienung des Fernsehers, und wählen Sie folgende Optionen aus:
[Konfiguration] > [TV-Einstellungen] > [Bild] > [PC- oder Spielemodus] > [Aus]
Oder
[Alle Einstellungen] > [Bild] > [Erweitert] > [(Spiel oder) Computer] > [Aus]
Oder
[Häufige Einstellungen] > [Alle Einstellungen] > [Bild] > [Bildeinstellung] > eine Andere als "Spiel" auswählen

Hinweis: Nicht alle Fernseher haben diese Option.

6b. Anderes Audioformat

Ändere das Audioformat im Fernseher auf `Stereo`.
Drücken Sie die Taste “HOME”/”Settings”/"Menu", und wählen Sie folgende Optionen aus:
[Konfiguration] > [TV-Einstellungen] > [Ton] > [Erweitert] > [Audioausgangsformat] > [Stereo]
Oder
[Einstellungen/Häufige Einstellungen]* > [Alle Einstellungen] > [Ton] > [Erweitert] > [Audioausgangsformat] > [Stereo]
*Nur für einige Modelle

Hinweis:


Wenn Sie ein Soundsystem verwenden

Für den Fall, dass der Ton von einem externen Soundsystem wie einem Heimkino kommt:

• Ändern Sie die Synchronisierungsoptionen (oder die Verzögerung) im Soundsystem. Beachten Sie, dass in manchen Soundsystemen ein negativer Wert eingegeben werden muss.
• Wenn Sie die Synchronisierung manuell vornehmen, deaktivieren Sie ggf. die Optionen für automatische Synchronisierung oder Audioverzögerung. Andernfalls kann es erneut zu Synchronisierungsproblemen kommen.


Wenn Sie eine Set-Top-Box verwenden

Gehen Sie bei der Wiedergabe von Inhalten einer Set-Top-Box wie folgt vor:

• Überprüfen Sie die Einstellungen der Set-Top-Box, um die Synchronisation anzupassen. Wenden Sie sich an den Anbieter, oder überprüfen Sie das Benutzerhandbuch der Set-Top-Box.


7. Allgemeine Fehlerbehebung
Falls Audio und Video bei der Wiedergabe von Inhalten, die angehalten, zurückgespult usw. werden können, nicht synchron laufen, sollten Sie die Inhalte anhalten, sie ein paar Sekunden zurückspulen und direkt danach die Wiedergabetaste drücken.


Verwandte Artikel: 
[ID00435] Weshalb entstehen Nachzieheffekte bei schnellen Bewegungen?
[ID02214] Wie ändert man das Bildformat?
[ID01239] Wie verbessere ich die Tonqualität?

Immer für Sie da
Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Fernseher mit der neuesten Softwareversion aktualisiert ist.  
Aktuelle Auswahl: Alle Fernseher
Hier klicken für Handbücher, Software und mehr.
Wählen Sie hier einen anderen TV.
Situation

Bild und Ton der Fernseherlautsprecher sind nicht synchron. Lippenbewegungen sind beispielsweise zeitversetzt. 
 

Checkliste

Stellen Sie Folgendes sicher:

• Die aktuelle Software wurde installiert.

• Der Ton der wiedergegebenen Medien ist genau auf das Videosignal abgestimmt. Verwenden Sie beispielsweise eine Aufnahme, die auf einem anderen Gerät, z. B. einem PC, Smartphone, Laptop oder anderen Fernseher, überprüft wurde.

Antwort

1. Führen Sie einen Test mit YouTube durch

Überprüfen Sie, ob Audio und Video bei anderen Quellen auf dem Fernseher, beispielsweise der YouTube-App, oder bei einer Blu-ray-Disc synchron laufen.


2. Starten Sie den Fernseher neu

Durch den Neustart wird der Softwarepuffer zurückgesetzt, wodurch die Audio- und Videosynchronisation unterstützt werden kann.
Gehen Sie folgendermaßen vor, um einen Hard-Reset durchzuführen:
• Schalten Sie den Fernseher aus.
• Trennen Sie alle Kabel und Zubehörteile vom Fernseher.
• Warten Sie wenigstens eine Minute, bevor Sie alle Kabel wieder anschließen.
• Schalten Sie den Fernseher wieder ein.


3. Zu spät oder zu früh?

Bestimmen Sie, ob das Audiosignal in Bezug auf das Videosignal verfrüht oder verspätet ist.
Wenn das Audiosignal verspätet ist, fahren Sie mit Szenario A fort
Wenn das Audiosignal verfrüht ist, fahren Sie mit Szenario B fort  

  Hinweis: Bitte beachten Sie, dass nicht alle Fernseher über die gleiche Funktionalität


OPTION A. Audio später als Bild


4a. Schalten Sie den Spiele-/PC-Modus ein.
Durch Einschalten des Spiele-/PC-Modus wird die Videoverarbeitungszeit des Fernsehers um einige Millisekunden gekürzt.
• Drücken Sie die Taste “HOME”/”Settings”/"Menu" auf der Fernbedienung des Fernsehers, und wählen Sie folgende Optionen aus:
[Konfiguration] > [TV-Einstellungen] > [Bild] > [PC- oder Spielemodus] > [Ein]
oder
[Alle Einstellungen] > [Bild] > [Erweitert] > [(Spiel oder) Computer] > [Ein / Spiel / Computer]
oder
[Häufige Einstellungen] > [Alle Einstellungen] > [Bild] > [Bildeinstellung] > [Spiel]
 
Hinweis: Nicht alle Fernseher haben diese Option.

5a. Audioverzögerung
Wenn der Ton von einem externen Soundsystem (nicht den Fernseherlautsprechern) ausgegeben wird, z. B. einem HES, gehen Sie wie folgt vor:
• Wählen Sie für die Audioverzögerung des Fernsehers die Option "Aus" aus. Drücken Sie die Taste “HOME”/”Settings”/"Menu", und wählen Sie folgende Optionen aus:
[Konfiguration] > [TV-Einstellungen] > [Ton] > [Erweitert] > [Audioverzögerung] > [Aus]
oder
[Einstellungen/Häufige Einstellungen]* > [Alle Einstellungen] > [Ton] > [Erweitert] > [Audioverzögerung] > [Aus]
*Nur für einige Modelle 
• Ändern Sie die Einstellungen für die Audioverzögerung im Fernseher. Drücken Sie die Taste “HOME”/”Settings”, und wählen Sie folgende Optionen aus:
[Konfiguration] > [TV-Einstellungen] > [Ton] > [Erweitert] > [Tonversatz Audioausgang], und wählen Sie einen Wert aus.
Oder
[Häufige Einstellungen]* > [Alle Einstellungen] > [Ton] > [Erweitert] > [Tonversatz] und wählen Sie einen Wert aus.
*Nur für einige Modelle

6a. Anderes Audioformat
Ändere das Audioformat im Fernseher auf `Stereo`.
Drücken Sie die Taste “HOME”/”Settings”/"Menu", und wählen Sie folgende Optionen aus:
[Konfiguration] > [TV-Einstellungen] > [Ton] > [Erweitert] > [Audioausgangsformat] > [Stereo]
Oder
[Einstellungen/Häufige Einstellungen]* > [Alle Einstellungen] > [Ton] > [Erweitert] > [Audioausgangsformat] > [Stereo]
 *Nur für einige Modelle

Hinweis:


Wenn Sie ein Soundsystem verwenden

Für den Fall, dass der Ton von einem externen Soundsystem wie einem Heimkino kommt:

• Ändern Sie die Synchronisierungsoptionen (oder die Verzögerung) im Soundsystem. Beachten Sie, dass in manchen Soundsystemen ein negativer Wert eingegeben werden muss.


Wenn Sie eine Set-Top-Box verwenden

Gehen Sie bei der Wiedergabe von Inhalten einer Set-Top-Box wie folgt vor:

• Überprüfen Sie die Einstellungen der Set-Top-Box, um die Synchronisation anzupassen. Wenden Sie sich an den Anbieter, oder überprüfen Sie das Benutzerhandbuch der Set-Top-Box.


OPTION B. Audio früher als Bild

4b. Audioverzögerung
Wenn der Ton von einem externen Soundsystem (nicht den Fernseherlautsprechern) ausgegeben wird, z. B. einem HES, gehen Sie wie folgt vor:
• Wählen Sie für die Audioverzögerung des Fernsehers die Option "Ein" aus. Drücken Sie die Taste “HOME”/”Settings”/"Menu", und wählen Sie folgende Optionen aus:
[Konfiguration] > [TV-Einstellungen] > [Ton] > [Erweitert] > [Audioverzögerung] > [Ein]
Oder
[Einstellungen/Häufige Einstellungen]* > [Alle Einstellungen] > [Ton] > [Erweitert] > [Audioverzögerung] > [Ein]
*Nur für einige Modelle
  
• Ändern Sie die Einstellungen für die Audioverzögerung im Fernseher. Drücken Sie die Taste “HOME”/”Settings”/"Menu", und wählen Sie folgende Optionen aus:
[Konfiguration] > [TV-Einstellungen] > [Ton] > [Erweitert] > [Tonversatz], und wählen Sie einen Wert aus.
Or
[Einsellungen/Häufige Einstellungen]* > [Alle Einstellungen] > [Ton] > [Erweitert] > [Tonversatz] und wählen Sie einen Wert.
*Nur für einige Modelle 

5b. Schalten Sie den Spiele-/PC-Modus aus.

Durch Ausschalten des Spiele-/PC-Modus benötigt der Fernseher einige Millisekunden weniger, das Video zur Bildverbesserung zu verarbeiten, z. B. Natural Motion.
• Drücken Sie die Taste “HOME”/”Settings”/"Menu" auf der Fernbedienung des Fernsehers, und wählen Sie folgende Optionen aus:
[Konfiguration] > [TV-Einstellungen] > [Bild] > [PC- oder Spielemodus] > [Aus]
Oder
[Alle Einstellungen] > [Bild] > [Erweitert] > [(Spiel oder) Computer] > [Aus]
Oder
[Häufige Einstellungen] > [Alle Einstellungen] > [Bild] > [Bildeinstellung] > eine Andere als "Spiel" auswählen

Hinweis: Nicht alle Fernseher haben diese Option.

6b. Anderes Audioformat

Ändere das Audioformat im Fernseher auf `Stereo`.
Drücken Sie die Taste “HOME”/”Settings”/"Menu", und wählen Sie folgende Optionen aus:
[Konfiguration] > [TV-Einstellungen] > [Ton] > [Erweitert] > [Audioausgangsformat] > [Stereo]
Oder
[Einstellungen/Häufige Einstellungen]* > [Alle Einstellungen] > [Ton] > [Erweitert] > [Audioausgangsformat] > [Stereo]
*Nur für einige Modelle

Hinweis:


Wenn Sie ein Soundsystem verwenden

Für den Fall, dass der Ton von einem externen Soundsystem wie einem Heimkino kommt:

• Ändern Sie die Synchronisierungsoptionen (oder die Verzögerung) im Soundsystem. Beachten Sie, dass in manchen Soundsystemen ein negativer Wert eingegeben werden muss.
• Wenn Sie die Synchronisierung manuell vornehmen, deaktivieren Sie ggf. die Optionen für automatische Synchronisierung oder Audioverzögerung. Andernfalls kann es erneut zu Synchronisierungsproblemen kommen.


Wenn Sie eine Set-Top-Box verwenden

Gehen Sie bei der Wiedergabe von Inhalten einer Set-Top-Box wie folgt vor:

• Überprüfen Sie die Einstellungen der Set-Top-Box, um die Synchronisation anzupassen. Wenden Sie sich an den Anbieter, oder überprüfen Sie das Benutzerhandbuch der Set-Top-Box.


7. Allgemeine Fehlerbehebung
Falls Audio und Video bei der Wiedergabe von Inhalten, die angehalten, zurückgespult usw. werden können, nicht synchron laufen, sollten Sie die Inhalte anhalten, sie ein paar Sekunden zurückspulen und direkt danach die Wiedergabetaste drücken.


Verwandte Artikel: 
[ID00435] Weshalb entstehen Nachzieheffekte bei schnellen Bewegungen?
[ID02214] Wie ändert man das Bildformat?
[ID01239] Wie verbessere ich die Tonqualität?