TV Troubleshooting Guide


Hinweis
: Dieser Artikel gilt nicht für Android Fernseher.


Situation
Eine der folgenden Situationen tritt auf:
· Es ist kein Zugriff auf SmartTV möglich
· Das Lade Symbol wird angezeigt, aber SmartTV wird nicht geladen
· Die Meldung „Philips Server nicht gefunden“ erscheint
· Der SmartTV Demo Bildschirm wird angezeigt

Checkliste
Stellen Sie Folgendes sicher:
· Eine Kabel- oder drahtlose Verbindung ist am Fernseher verfügbar
· Falls eine drahtlose Verbindung genutzt wird: die Signalstärke zwischen dem Fernseher und Ihrem Router beträgt mindestens 80%
· Der Fernseher ist mindestens 3 Minuten in Betrieb bevor auf das SmartTV Portal zugegriffen wird


Hinweis: Während Wartungsarbeiten am SmartTV Portal, kann das SmartTV vorübergehend nicht erreichbar sein (für bis zu 6 Stunden).

Antwort
Unterschiedliche Faktoren können dazu führen, dass Smart TV nicht zugänglich ist.
Um zu überprüfen, welche Ursachen das Smart-TV-Portal blockieren, fahren Sie mit den folgenden Schritten zur Fehlersuche fort:

1. Eine Netztrennung durchführen
Starten Sie den Fernseher wie folgt neu:
· Schalten Sie den Fernseher AUS
· Trennen Sie das Stromkabel des Fernsehers
· Warten Sie mindestens 1 Minuten (nachdem die LED ausgegangen ist) bevor Sie das Stromkabel wieder einstecken
· Schalten Sie den Fernseher wieder EIN

2. Stellen Sie sicher das die Uhrzeit korrekt eingestellt ist
• Drücken Sie die „Home“  Taste auf der Fernbedienung des Fernsehers und wählen Sie:
[Konfiguration] > [TV Einstellungen] > [Präferenzen] > [Uhr] > [Automatischer Uhr Modus] > [Manuell]

Oder
[Konfiguration] > [TV Einstellungen] > [Allgemeine Einstellungen / Präferenzen] > [Uhr] > [Manuell]

Oder
[Einstellungen] > [Installation] > [Uhr] > [Automatischer Uhrzeit Modus] > [Manuell]

• Stellen Sie die korrekte Zeit und Datum ein

3. Prüfen Sie die Netzwerkeinstellungen des Fernsehers
Drücken Sie die „Home“  Taste auf der Fernbedienung des Fernsehers und wählen Sie:
[Konfiguration] > [Netzwerkeinstellungen] > [Netzwerkeinstellungen ansehen]

Oder
[Einstellungen] > [Installation] > [Netzwerk] > [Netzwerkeinstellungen]

In diesem Menü können folgende Einstellungen getätigt werden:
[Netzwerk Modus]: Dies sollte auf [DHCP/ Auto IP] gestellt werden
Diese Option stellt sicher, dass der Fernseher automatisch die Verbindung aktualisiert, wenn der Router die IP Adresse für den Fernseher ändert

[IP Adresse]
Fall die IP Adresse mit 169 oder 0.0 startet, fahren Sie mit Schritt 5 fort. Dies bedeutet, dass der Router die Verbindung blockiert oder der Fernseher überhaupt keine Verbindung hat.

4. Den Internet Speicher löschen
Drücken Sie die „Home“  Taste auf der Fernbedienung des Fernsehers und wählen Sie:
[Konfiguration] > [Netzwerkeinstellungen] > [Speicher der Apps löschen]

Oder
[Einstellungen] > [Installation] > [NetTV Speicher löschen]
Cookies und der Verlauf werden gelöscht. Eine Bestätigung wird angezeigt.
Führen Sie Schritt 1 erneut durch, warten Sie bis der Fernseher vollständig gestartet ist und versuchen Sie SmartTV erneut aufzurufen. Wenn sich der Fernseher nicht mit dem SmartTV verbindet fahren Sie mit Schritt 5 fort.

5. Testen Sie eine Kabelverbindung, falls eine drahtlose Verbindung genutzt wird
Eine drahtlose Verbindung kann durch Metall, Wände, Wasser und andere Geräte gestört werden.

6. Kontaktieren Sie Ihren Internetanbieter
Der Zugriff auf das SmartTV kann durch den Router Ihres Heimnetzwerks blockiert werden. Der Internetprovider kann Ihnen helfen die Sicherheitseinstellungen des Routers zu prüfen (z.B. Firewall, Cloud Sicherheit).

7. Neuinstallation des Fernsehers
Beachten Sie, dass Aufnahmen und die Senderliste bei einer Neuinstallation gelöscht werden.
• Drücken Sie die „Home“  Taste auf der Fernbedienung des Fernsehers und wählen Sie:
[Einstellungen] oder [Konfiguration] > [Fernseheinstellungen] > [TV Gerät erneut installieren]

Oder
[Konfiguration] > [TV Einstellungen] > [Allgemeine Einstellungen] > [Fernsehgerät erneut installieren]

• Folgen Sie den Anweisungen am Bildschirm


Situation
Eine der folgenden Situationen tritt ein:
• NetTV ist nicht zugänglich.
• Ein Ladesymbol wird angezeigt, aber NetTV wird nicht geladen.
• Die Nachricht "Philips Server Not Found" (Philips Server nicht gefunden) wird angezeigt.
• Die Nachricht "To complete NetTV sign-in please switch your tv set off and on again" (Zum Abschließen der NetTV-Anmeldung schalten Sie den Fernseher aus und wieder ein) wird angezeigt.


Checkliste
Stellen Sie Folgendes sicher:
• Eine kabelgebundene oder kabellose Verbindung steht für den Fernseher zur Verfügung.
• Falls ein kabelloses Signal verwendet wird: Das kabellose Signal hat eine Stärke von mindestens 80 % zwischen dem Fernseher und dem Wireless Access Point.
• Der Fernseher läuft mindestens 3 Minuten bevor auf das SmartTV Portal zugegriffen wird

Antwort
Um das Problem zu diagnostizieren und die weitere Vorgehensweise zu bestimmen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

1. Starten Sie den Fernseher erneut.
• Ziehen Sie das Netzkabel des Fernsehers aus der Steckdose. Warten Sie mindestens eine Minute, und starten Sie dann den Fernseher neu.
• Warten Sie nach dem Einschalten des Fernsehers mindestens zwei Minuten lang, sodass der Router den Fernseher erkennen kann.
• Öffnen Sie über das Home-Menü NetTV.

Hinweis: Bei Wartungsarbeiten am SmartTV Portal, ist das SmartTV vorübergehend nicht erreichbar (bis zu maximal 6 Stunden).


2. Stellen Sie sicher, dass die Uhreinstellung richtig ist.
• Drücken Sie die Taste HOME auf der Fernbedienung des Fernsehers, und wählen Sie folgende Optionen aus:
[Konfiguration] > [TV-Einstellungen] > [Bevorzugte Einstellungen] > [Uhr] > [Autom. Uhr Modus] > [Manuell]

• Stellen Sie die korrekte Uhrzeit und das richtige Datum ein.
[Konfiguration] > [TV-Einstellungen] > [Bevorzugte Einstellungen] > [Uhr] > [Uhrzeit]

3. Prüfen Sie die Netzwerkeinstellungen des Fernsehers.
• Drücken Sie die Taste HOME auf der Fernbedienung des Fernsehers, und wählen Sie folgende Optionen aus:
[Konfiguration] > [Netzwerkeinstellungen] > [Netzwerkeinstellungen anzeigen]

In diesem Menü können die folgenden Einstellungen definiert werden:
• [Netzwerkmodus]: Dafür sollte [DHCP & Auto IP] ausgewählt sein.
Diese Option stellt sicher, dass der Fernseher automatisch die Verbindung aktualisiert, wenn der Router die IP-Adresse für den Fernseher ändert.

• [IP-Adresse]: Die IP-Adresse sollte mit 192.168.x beginnen (oder 10.x.x. oder 172.16 bis 172.31).
Wenn die IP-Adresse mit 169 oder 0.0 beginnt, fahren Sie mit Schritt 5 fort .Dies bedeutet, dass der Router die Verbindung blockiert oder überhaupt keine Verbindung zum Fernseher vorhanden ist.

• [WLAN-Signalstärke] (Seite 2): Hier sollten mindestens 80 % angezeigt werden.
A. Wenn die Stärke der kabellosen Verbindung unter 80 % liegt (oder 4 von 5 Streifen beträgt), fahren Sie mit Schritt 6 fort.
B. Wenn die Stärke der kabellosen Verbindung bei 80 % oder höher liegt (oder 4 von 5 Streifen beträgt), fahren Sie mit Schritt 5 fort.

4. Löschen Sie den Internetspeicher.
Drücken Sie auf der Fernbedienung des Fernsehers die Home-Taste, und wählen Sie folgende Optionen aus: [Konfiguration] > [Netzwerkeinstellungen] > [Internetspeicher löschen]

Die Cookies und der Browserverlauf werden gelöscht. Eine Bestätigung wird nicht angezeigt. Versuchen Sie, nach diesem Schritt erneut auf NetTV zuzugreifen.

5. Versuchen Sie eine kabelgebundene Verbindung, falls eine kabellose Verbindung verwendet wird.
Eine kabellose Verbindung könnte durch Metall, Wände, Wasser oder andere Geräte gestört werden.

6. Wenden Sie sich an den Internetanbieter.
Fragen Sie den Internetanbieter nach den Sicherheitseinstellungen des Routers (z. B. Firewall, Cloud-Schutz). Der Zugriff auf NetTV kann vom Router des Heimnetzwerks blockiert werden.

7. Installieren Sie den Fernseher erneut.
Bei einer erneuten Installation des Fernsehers werden alle Bild- und Toneinstellungen zurückgesetzt und alle Fernsehsender neu eingestellt.

Drücken Sie auf der Fernbedienung des Fernsehers die Home-Taste, und wählen Sie folgende Optionen aus: [Konfiguration] > [TV-Einstellungen] > [Fernseher erneut einrichten].
Dieser Artikel gilt für 5301, 61x1, 62x1 und 63x1 Serien aus 2016 und 5242,53x2 Modelle von 2017

Situation
Eine der folgenden Situationen tritt ein:
• SmartTV ist nicht erreichbar
• Ein Ladesymbol wird angezeigt, aber SmartTV wird nicht geladen
• Die Nachricht "Philips Server nicht gefunden“ wird angezeigt
• Die Nachricht "To complete SmartTV sign-in please switch your tv set off and on again" (Zum Abschließen der SmartTV-Anmeldung schalten Sie den Fernseher aus und wieder ein) wird angezeigt
• Der SmartTV Demo Bildschirm wird angezeigt

Checkliste
Stellen Sie Folgendes sicher:
• Eine kabelgebundene oder kabellose Verbindung steht für den Fernseher zur Verfügung
• Falls eine kabellose Verbindung verwendet wird: Das kabellose Signal hat eine Stärke von mindestens 80 % zwischen dem Fernseher und dem Wireless Access Point
• Der Fernseher ist mindestens 3 Minuten lang eingeschalten bevor SmartTV aufgerufen wird

Hinweis: Bei Wartungsarbeiten am SmartTV Portal, ist das SmartTV vorübergehend nicht erreichbar (bis zu maximal 6 Stunden).


Antwort

Um das Problem zu diagnostizieren und die weitere Vorgehensweise zu bestimmen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

1. Starten Sie den Fernseher erneut
• Starten Sie den Fernseher wie folgt neu:
• Schalten Sie den Fernseher AUS
• Ziehen Sie das Netzkabel des Fernsehers aus der Steckdose
• Warten Sie mindestens eine Minute (nachdem die LED erloschen ist) bevor Sie den Stromstecker wieder verbinden
• Schalten Sie den Fernseher wieder EIN

2. Stellen Sie sicher, dass die Uhrzeit richtig eingestellt ist
• Drücken Sie auf der Fernbedienung des Fernsehers die „Home“  Taste, und wählen Sie folgende Optionen aus: [Konfiguration] > [TV-Einstellungen] > [Allgemeine Einstellungen] > [Uhr] > [Autom. Uhr Modus] > [Manuell]
• Stellen Sie die korrekte Uhrzeit und das richtige Datum ein.

3. Prüfen Sie die Netzwerkeinstellungen des Fernsehers
• Drücken Sie auf der Fernbedienung des Fernsehers die „Home“  Taste, und wählen Sie folgende Optionen aus: [Einstellungen] > [Netzwerkeinstellungen] > [Netzwerkeinstellungen anzeigen]

In diesem Menü können die folgenden Einstellungen definiert werden:

• [Netzwerkmodus]:
Hier sollte [DHCP & Auto IP] ausgewählt sein.
Diese Option stellt sicher, dass der Fernseher automatisch die Verbindung aktualisiert, wenn der Router die IP-Adresse für den Fernseher ändert.

• [IP-Adresse]:
Wenn die IP-Adresse mit 169 oder 0.0 beginnt, fahren Sie mit Schritt 5 fort. Dies bedeutet, dass der Router die Verbindung blockiert oder überhaupt keine Verbindung zum Fernseher vorhanden ist.

4. Löschen Sie den Internetspeicher
Drücken Sie auf der Fernbedienung des Fernsehers die „Home“  Taste, und wählen Sie folgende Optionen aus: [Konfiguration] > [Netzwerkeinstellungen] > [Internetspeicher löschen]

Die Cookies und der Browserverlauf werden gelöscht. Eine Bestätigung wird nicht angezeigt.

• Wiederholen Sie Schritt 1, warten Sie 3 Minuten bis der Fernseher komplett neu gestartet ist und versuchen Sie nach erneut auf SmartTV zuzugreifen.
Wenn sich der Fernseher nicht mit dem SmartTV verbindet, fahren Sie mit Schritt 5 fort.

5. Testen Sie eine kabelgebundene Verbindung, falls eine kabellose Verbindung verwendet wird
Eine kabellose Verbindung kann durch Metall, Wände, Wasser oder andere Geräte gestört werden.

6. Wenden Sie sich an den Internetanbieter
Der Zugriff auf SmartTV kann vom Router des Heimnetzwerks blockiert werden. Fragen Sie den Internetanbieter nach den Sicherheitseinstellungen des Routers (z. B. Firewall, Cloud-Schutz).

7. Installieren Sie den Fernseher erneut
Beachten Sie, dass Aufnahme- und Senderinformationen während der Neuinstallation verloren gehen.

• Drücken Sie auf der Fernbedienung des Fernsehers die Home  Taste, und wählen Sie folgende Optionen aus: [Konfiguration] > [TV-Einstellungen] > [Allgemeine Einstellungen] > [Fernseher erneut einrichten]
• Folgen Sie den Anweisungen am Bildschirm

Verwandte Artikel:


Der folgende Artikel gilt für:
• Serie 6162, 6262 und 6272 von 2017
• 58x3 und 6xx3 Modelle von 2018


Situation
Eine der folgenden Situationen tritt ein:
• NetTV ist nicht zugänglich.
• Ein Ladesymbol wird angezeigt, aber SmartTV wird nicht geladen.
• Die Nachricht "Philips Server Not Found" (Philips Server nicht gefunden) wird angezeigt.
• Die Nachricht "To complete NetTV sign-in please switch your tv set off and on again" (Zum Abschließen der NetTV-Anmeldung schalten Sie den Fernseher aus und wieder ein) wird angezeigt.
• Der SmartTV Demo Bildschirm wird angezeigt

Checkliste
Stellen Sie Folgendes sicher:
• Eine kabelgebundene oder kabellose Verbindung steht für den Fernseher zur Verfügung.
• Falls ein kabelloses Signal verwendet wird: Das kabellose Signal hat eine Stärke von mindestens 80 % zwischen dem Fernseher und dem Wireless Access Point.
•Der Fernseher wurde eingeschalten und 3 Minuten Zeit gegeben, bevor man versucht das SmartTV Portal zu öffnen

Hinweis: Während der Wartung des Smart TV-Portals ist Smart TV vorübergehend nicht zugänglich (bis zu maximal 6 Stunden).


Antwort
Unterschiedliche Faktoren können dazu führen, dass Smart TV nicht zugänglich ist. Um zu überprüfen, welche Ursachen das Smart-TV-Portal blockieren, fahren Sie mit den folgenden Schritten zur Fehlersuche fort:

1. Eine Netztrennung durchführen
• Starten Sie den Fernseher erneut wie folgt:
• Schalten Sie den Fernseher AUS
• Ziehen Sie das Netzkabel des Fernsehers aus der Steckdose
• Warten Sie mindestens eine Minute, und starten Sie dann den Fernseher neu.
• Schalten Sie den Fernseher EIN

2. Stellen Sie sicher, dass die Uhreinstellung richtig ist.
• Drücken Sie die Taste “Einstellungen” (Zahnrad) auf der Fernbedienung des Fernsehers, und wählen Sie:
[Alle Einstellungen] > [Region und Sprache] > [Uhr] > [Autom. Uhr Modus] > [Manuell]

• Stellen Sie die korrekte Uhrzeit und das richtige Datum ein.

3. Prüfen Sie die Netzwerkeinstellungen des Fernsehers.
• Drücken Sie die Taste “Einstellungen” (Zahnrad) auf der Fernbedienung des Fernsehers, und wählen Sie:
Alle [Einstellungen] > [Netzwerkeinstellungen] > [Netzwerkeinstellungen anzeigen]

In diesem Menü können die folgenden Einstellungen definiert werden:

[Netzwerkmodus]: Dieser sollte auf [DHCP/Auto IP] stehen
Diese Option stellt sicher, dass der Fernseher automatisch die Verbindung aktualisiert, wenn der Router dessen IP Adresse ändert.

[IP Adresse]:
Wenn die IP-Adresse mit 169 oder 0.0 beginnt bedeutet das, dass der Router die Verbindung blockiert oder überhaupt keine Verbindung zum Fernseher vorhanden ist. Fahren Sie mit Schritt 5 fort.

4. Löschen Sie den Internetspeicher.
• Drücken Sie die Taste “Einstellungen” (Zahnrad) auf der Fernbedienung des Fernsehers, und wählen Sie:
[Alle Einstellungen] > [Netzwerk] > [Internetspeicher löschen]

Die Cookies und der Browserverlauf werden gelöscht. Eine Bestätigung wird nicht angezeigt.

• Wiederholen Sie Schritt 1, warten 3 Minuten, damit der Fernseher alle System hochfahren kann und versuchen Sie erneut SmartTV zu öffnen. Sollte der Fernseher keine Verbindung zum SmartTV herstellen, machen Sie weiter mit Schritt 5.

5. Versuchen Sie eine kabelgebundene Verbindung, falls eine kabellose Verbindung verwendet wird.
Eine kabellose Verbindung könnte durch Metall, Wände, Wasser oder andere Geräte gestört werden.

6. Wenden Sie sich an den Internetanbieter.
Der Zugang zum SmartTV kann durch den Router des Heimnetzwerks blockiert werden. Der Internetanbieter kann helfen Sicherheitseinstellungen des Routers (z. B. Firewall, Cloud-Schutz) zu überprüfen.

7. Installieren Sie den Fernseher erneut.
Beachten Sie, dass alle Aufnahmen und Kanalinformationen während der Installation verloren gehen
• Drücken Sie die “Settings” Taste auf der Fernbedienung des Fernsehers, und wählen Sie:
[Alle Einstellungen] > [Allgemeine Einstellungen] > [Fernseher erneut einrichten]
• Folgen Sie bitte den Bildschirmanweisungen.

Verwandte Artikel:

Situation
Eine der folgenden Situationen tritt ein:
• NetTV ist nicht zugänglich.
• Ein Ladesymbol wird angezeigt, aber NetTV wird nicht geladen.
• Die Nachricht "Philips Server Not Found" (Philips Server nicht gefunden) wird angezeigt.
• Die Nachricht "To complete NetTV sign-in please switch your tv set off and on again" (Zum Abschließen der NetTV-Anmeldung schalten Sie den Fernseher aus und wieder ein) wird angezeigt.


Checkliste

Stellen Sie Folgendes sicher:
• Eine kabelgebundene oder kabellose Verbindung steht für den Fernseher zur Verfügung.
• Falls ein kabelloses Signal verwendet wird: Das kabellose Signal hat eine Stärke von mindestens 80 % zwischen dem Fernseher und dem Wireless Access Point.


Antwort
Um das Problem zu diagnostizieren und die weitere Vorgehensweise zu bestimmen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

1. Starten Sie den Fernseher erneut.
• Ziehen Sie das Netzkabel des Fernsehers aus der Steckdose. Warten Sie mindestens eine Minute, und starten Sie dann den Fernseher neu.
• Warten Sie nach dem Einschalten des Fernsehers mindestens zwei Minuten lang, sodass der Router den Fernseher erkennen kann.
• Öffnen Sie über das Home-Menü NetTV.

2. Stellen Sie sicher, dass die Uhreinstellung richtig ist.
• Drücken Sie die Taste HOME auf der Fernbedienung des Fernsehers, und wählen Sie folgende Optionen aus:
[Konfiguration] > [TV-Einstellungen] > [Bevorzugte Einstellungen] > [Uhr] > [Autom. Uhr Modus] > [Manuell]

• Stellen Sie die korrekte Uhrzeit und das richtige Datum ein.
[Konfiguration] > [TV-Einstellungen] > [Bevorzugte Einstellungen] > [Uhr] > [Uhrzeit]

3. Prüfen Sie die Netzwerkeinstellungen des Fernsehers.
• Drücken Sie die Taste HOME auf der Fernbedienung des Fernsehers, und wählen Sie folgende Optionen aus:
[Konfiguration] > [Netzwerkeinstellungen] > [Netzwerkeinstellungen anzeigen]

In diesem Menü können die folgenden Einstellungen definiert werden: 

    • [Netzwerkmodus]: Dafür sollte [DHCP & Auto IP] ausgewählt sein. 
    Diese Option stellt sicher, dass der Fernseher automatisch die Verbindung aktualisiert, wenn der Router die IP-Adresse für den Fernseher ändert. 

    • [IP-Adresse]: Die IP-Adresse sollte mit 192.168.x beginnen (oder 10.x.x. oder 172.16 bis 172.31). 
    A. Wenn die IP-Adresse mit 169 oder 0.0 beginnt, fahren Sie mit Schritt 5 fort .Dies bedeutet, dass der Router die Verbindung blockiert oder überhaupt keine Verbindung zum Fernseher vorhanden ist. 

    • [WLAN-Signalstärke] (Wireless connection strength) (Seite 2): Hier sollten mindestens 80 % angezeigt werden. 
    A. Wenn die Stärke der kabellosen Verbindung unter 80 % liegt (oder 4 von 5 Streifen beträgt), fahren Sie mit Schritt 6 fort. 
    B. Wenn die Stärke der kabellosen Verbindung bei 80 % oder höher liegt (oder 4 von 5 Streifen beträgt), fahren Sie mit Schritt 5 fort.

4. Löschen Sie den Internetspeicher.
Drücken Sie auf der Fernbedienung des Fernsehers die Home-Taste, und wählen Sie folgende Optionen aus: [Konfiguration] > [Netzwerkeinstellungen] > [Internetspeicher löschen]

Die Cookies und der Browserverlauf werden gelöscht. Eine Bestätigung wird nicht angezeigt. Versuchen Sie, nach diesem Schritt erneut auf NetTV zuzugreifen.

5. Versuchen Sie eine kabelgebundene Verbindung, falls eine kabellose Verbindung verwendet wird.
Eine kabellose Verbindung könnte durch Metall, Wände, Wasser oder andere Geräte gestört werden.

6. Wenden Sie sich an den Internetanbieter.
Fragen Sie den Internetanbieter nach den Sicherheitseinstellungen des Routers (z. B. Firewall, Cloud-Schutz). Der Zugriff auf NetTV kann vom Router des Heimnetzwerks blockiert werden.

7. Installieren Sie den Fernseher erneut.
Bei einer erneuten Installation des Fernsehers werden alle Bild- und Toneinstellungen zurückgesetzt und alle Fernsehsender neu eingestellt.

Drücken Sie auf der Fernbedienung des Fernsehers die Home-Taste, und wählen Sie folgende Optionen aus: [Konfiguration] > [TV-Einstellungen] > [Fernseher erneut einrichten].
 
8. Kontaktieren des Philips TV Support
Falls NetTV nach allen Schritten weiterhin nicht verfügbar ist, kontaktieren Sie den Philips TV Kundendienst.

Situation

Es gibt eine der folgenden Situationen:

• SmartTV ist nicht verfügbar

• Ein Ladesymbol wird angezeigt, aber Smart TV wird nicht geladen.

• Die Meldung "Philips Server nicht gefunden" wird angezeigt.

• Die Meldung “Um die SmartTV-Anmeldung abzuschließen, schalten Sie bitte Ihren Fernseher aus und wieder ein” wird angezeigt.

Checkliste

Stellen Sie Folgendes sicher:

• Der Fernseher ist mit dem Heimnetzwerk per Kabel oder Wi-Fi verbunden (siehe Anleitung des Fernsehers)

• Bei Verwendung einer Kabellosen Verbindung: Das WiFi Signal hat eine Stärke von mindestens 80% zwischen dem Fernsehgerät und dem drahtlosen Zugangspunkt.

• Der Fernseher war mindestens 3 Minuten lang eingeschaltet, bevor auf das SmartTV-Portal zugegriffen wurde.

Antwort

Verschiedene Faktoren können dazu führen, dass Smart TV nicht erreichbar ist. Um zu überprüfen, was zur Blockierung des Smart TV-Portals führt, fahren Sie mit den folgenden Schritten zur Fehlerbehebung fort:



Hinweis: Die folgenden Schritte können eine Lösung bieten. Bitte probieren Sie nach jedem Punkt SmartTV erneut aufzurufen.

1. Neustart des Fernsehers
Dies wird die Verbindung zum SmartTV zurücksetzen
• Trennen Sie den Fernseher für mindestens 1 Minute vom Strom.
• Nach dem erneuten Einschalten bitte mindestens zwei Minuten warten, damit sich der Fernseher wieder mit dem Router verbinden kann.

2. Den Smart TV Speicher löschen
Drücken Sie die “Settings” Taste auf der Fernbedienung und wählen Sie:
[Netzwerk] > [Speicher der Apps löschen]
Oder
[Alle Einstellungen] > [Kabellos und Netzwerke] > [Kabelgebunden oder WiFi] > [Internetspeicher löschen]  

Hinweis: Es kann auch erforderlich sein, den App-Daten zu löschen.


3. Internet-Check

• Drücken Sie die “Settings” Taste auf der Fernbedienung und wählen:

[Netzwerk] > [Netzwerkeinstellungen ansehen]

Oder

[Alle Einstellungen] > [Kabellos und Netzwerke] > [Kabelgebunden oder WiFi] > [Netzwerkeinstellungen anzeigen] 
 

Die IP Adresse beginnt mit 169 oder 0.0:

Die Verbindung zwischen dem Fernseher und dem Router sollte geprüft werden. Bitte mit dem folgenden Artikel fortfahren: “Wie kann eine Verbindung vom Fernseher zum Internet hergestellt werden?”

 

Die IP Adresse beginnt 192, 10 oder etwas anderem:

Bitte mit den nächsten Schritt fortfahren


4. Eingestelltes Datum prüfen
Wenn das eingestellte Datum nicht korrekt ist, kann sich der Fernseher nicht mit dem SmartTV verbinden und zeigt diese Fehlermeldung.

Um das Datum im Menü einzustellen, drücken Sie die “Settings” Taste auf der Fernbedienung und wählen Sie:

[Allgemeine Einstellungen] >[Uhr] > [Autom. Uhrmodus] > [Manuell]

Oder

[Alle Einstellungen] > [Region und Sprache] > [Uhr] > [Autom. Uhrmodus] > [Manuell]

Dann können Sie Datum und Uhrzeit im selben [Uhr] -Menü manuell ändern.

Hinweis: Für die Niederlande werden Zeit- und Datumseinstellungen nicht im Menü angeboten. Bitte folgen Sie Schritt 6 und wählen Sie vorübergehend ein anderes Land für die Installation


5. Prüfen der kabellosen Signalstärke

Bei Verwendung von W-Lan benötigt der Fernseher eine gute Signalstärke. Beachten Sie das die Reichweite bei einem Fernseher geringer ist, als zum Beispiel bei Computern. Die Signalstärke kann wie folgt geprüft werden:

• Drücken Sie die “Settings” Taste auf der Fernbedienung und wählen Sie:
[Netzwerk] > [Netzwerkeinstellungen ansehen] > [Weiter]

Oder

[Alle Einstellungen] > [Kabellos und Netzwerke] > [Kabelgebunden oder WiFi] > [Netzwerkeinstellungen anzeigen] > [Weiter]

Die Signalstärke sollte bei über 3 von 5 (60%) Balken liegen.

Probieren Sie den Abstand zum Router zu verringern. Nutzen Sie alternativ eine Kabelverbindung. Diese arbeitet generell stabiler.  

6. Neueinrichten des Fernsehers

Dabei ist zu beachten dass Aufnahmen, Einstellungen und installierte Sender durch eine Neuinstallation verloren gehen.
Drücken Sie  die “Settings” Taste auf der Fernbedienung und wählen Sie:

[Allgemeine Einstellungen] > [Fernsehgerät erneut einrichten]

Oder

[Alle Einstellungen] > [Allgemeine Einstellungen] > [Fernsehgerät erneut einrichten] 
 

Hinweis: Die Menüpfade können bei den verschiedenen TV-Modellen leicht abweichen.

 



Verwandte Artikel:

Immer für Sie da
Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Fernseher mit der neuesten Softwareversion aktualisiert ist.  
Aktuelle Auswahl: Alle Fernseher
Hier klicken für Handbücher, Software und mehr.
Wählen Sie hier einen anderen TV.


Hinweis
: Dieser Artikel gilt nicht für Android Fernseher.


Situation
Eine der folgenden Situationen tritt auf:
· Es ist kein Zugriff auf SmartTV möglich
· Das Lade Symbol wird angezeigt, aber SmartTV wird nicht geladen
· Die Meldung „Philips Server nicht gefunden“ erscheint
· Der SmartTV Demo Bildschirm wird angezeigt

Checkliste
Stellen Sie Folgendes sicher:
· Eine Kabel- oder drahtlose Verbindung ist am Fernseher verfügbar
· Falls eine drahtlose Verbindung genutzt wird: die Signalstärke zwischen dem Fernseher und Ihrem Router beträgt mindestens 80%
· Der Fernseher ist mindestens 3 Minuten in Betrieb bevor auf das SmartTV Portal zugegriffen wird


Hinweis: Während Wartungsarbeiten am SmartTV Portal, kann das SmartTV vorübergehend nicht erreichbar sein (für bis zu 6 Stunden).

Antwort
Unterschiedliche Faktoren können dazu führen, dass Smart TV nicht zugänglich ist.
Um zu überprüfen, welche Ursachen das Smart-TV-Portal blockieren, fahren Sie mit den folgenden Schritten zur Fehlersuche fort:

1. Eine Netztrennung durchführen
Starten Sie den Fernseher wie folgt neu:
· Schalten Sie den Fernseher AUS
· Trennen Sie das Stromkabel des Fernsehers
· Warten Sie mindestens 1 Minuten (nachdem die LED ausgegangen ist) bevor Sie das Stromkabel wieder einstecken
· Schalten Sie den Fernseher wieder EIN

2. Stellen Sie sicher das die Uhrzeit korrekt eingestellt ist
• Drücken Sie die „Home“  Taste auf der Fernbedienung des Fernsehers und wählen Sie:
[Konfiguration] > [TV Einstellungen] > [Präferenzen] > [Uhr] > [Automatischer Uhr Modus] > [Manuell]

Oder
[Konfiguration] > [TV Einstellungen] > [Allgemeine Einstellungen / Präferenzen] > [Uhr] > [Manuell]

Oder
[Einstellungen] > [Installation] > [Uhr] > [Automatischer Uhrzeit Modus] > [Manuell]

• Stellen Sie die korrekte Zeit und Datum ein

3. Prüfen Sie die Netzwerkeinstellungen des Fernsehers
Drücken Sie die „Home“  Taste auf der Fernbedienung des Fernsehers und wählen Sie:
[Konfiguration] > [Netzwerkeinstellungen] > [Netzwerkeinstellungen ansehen]

Oder
[Einstellungen] > [Installation] > [Netzwerk] > [Netzwerkeinstellungen]

In diesem Menü können folgende Einstellungen getätigt werden:
[Netzwerk Modus]: Dies sollte auf [DHCP/ Auto IP] gestellt werden
Diese Option stellt sicher, dass der Fernseher automatisch die Verbindung aktualisiert, wenn der Router die IP Adresse für den Fernseher ändert

[IP Adresse]
Fall die IP Adresse mit 169 oder 0.0 startet, fahren Sie mit Schritt 5 fort. Dies bedeutet, dass der Router die Verbindung blockiert oder der Fernseher überhaupt keine Verbindung hat.

4. Den Internet Speicher löschen
Drücken Sie die „Home“  Taste auf der Fernbedienung des Fernsehers und wählen Sie:
[Konfiguration] > [Netzwerkeinstellungen] > [Speicher der Apps löschen]

Oder
[Einstellungen] > [Installation] > [NetTV Speicher löschen]
Cookies und der Verlauf werden gelöscht. Eine Bestätigung wird angezeigt.
Führen Sie Schritt 1 erneut durch, warten Sie bis der Fernseher vollständig gestartet ist und versuchen Sie SmartTV erneut aufzurufen. Wenn sich der Fernseher nicht mit dem SmartTV verbindet fahren Sie mit Schritt 5 fort.

5. Testen Sie eine Kabelverbindung, falls eine drahtlose Verbindung genutzt wird
Eine drahtlose Verbindung kann durch Metall, Wände, Wasser und andere Geräte gestört werden.

6. Kontaktieren Sie Ihren Internetanbieter
Der Zugriff auf das SmartTV kann durch den Router Ihres Heimnetzwerks blockiert werden. Der Internetprovider kann Ihnen helfen die Sicherheitseinstellungen des Routers zu prüfen (z.B. Firewall, Cloud Sicherheit).

7. Neuinstallation des Fernsehers
Beachten Sie, dass Aufnahmen und die Senderliste bei einer Neuinstallation gelöscht werden.
• Drücken Sie die „Home“  Taste auf der Fernbedienung des Fernsehers und wählen Sie:
[Einstellungen] oder [Konfiguration] > [Fernseheinstellungen] > [TV Gerät erneut installieren]

Oder
[Konfiguration] > [TV Einstellungen] > [Allgemeine Einstellungen] > [Fernsehgerät erneut installieren]

• Folgen Sie den Anweisungen am Bildschirm


Situation
Eine der folgenden Situationen tritt ein:
• NetTV ist nicht zugänglich.
• Ein Ladesymbol wird angezeigt, aber NetTV wird nicht geladen.
• Die Nachricht "Philips Server Not Found" (Philips Server nicht gefunden) wird angezeigt.
• Die Nachricht "To complete NetTV sign-in please switch your tv set off and on again" (Zum Abschließen der NetTV-Anmeldung schalten Sie den Fernseher aus und wieder ein) wird angezeigt.


Checkliste
Stellen Sie Folgendes sicher:
• Eine kabelgebundene oder kabellose Verbindung steht für den Fernseher zur Verfügung.
• Falls ein kabelloses Signal verwendet wird: Das kabellose Signal hat eine Stärke von mindestens 80 % zwischen dem Fernseher und dem Wireless Access Point.
• Der Fernseher läuft mindestens 3 Minuten bevor auf das SmartTV Portal zugegriffen wird

Antwort
Um das Problem zu diagnostizieren und die weitere Vorgehensweise zu bestimmen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

1. Starten Sie den Fernseher erneut.
• Ziehen Sie das Netzkabel des Fernsehers aus der Steckdose. Warten Sie mindestens eine Minute, und starten Sie dann den Fernseher neu.
• Warten Sie nach dem Einschalten des Fernsehers mindestens zwei Minuten lang, sodass der Router den Fernseher erkennen kann.
• Öffnen Sie über das Home-Menü NetTV.

Hinweis: Bei Wartungsarbeiten am SmartTV Portal, ist das SmartTV vorübergehend nicht erreichbar (bis zu maximal 6 Stunden).


2. Stellen Sie sicher, dass die Uhreinstellung richtig ist.
• Drücken Sie die Taste HOME auf der Fernbedienung des Fernsehers, und wählen Sie folgende Optionen aus:
[Konfiguration] > [TV-Einstellungen] > [Bevorzugte Einstellungen] > [Uhr] > [Autom. Uhr Modus] > [Manuell]

• Stellen Sie die korrekte Uhrzeit und das richtige Datum ein.
[Konfiguration] > [TV-Einstellungen] > [Bevorzugte Einstellungen] > [Uhr] > [Uhrzeit]

3. Prüfen Sie die Netzwerkeinstellungen des Fernsehers.
• Drücken Sie die Taste HOME auf der Fernbedienung des Fernsehers, und wählen Sie folgende Optionen aus:
[Konfiguration] > [Netzwerkeinstellungen] > [Netzwerkeinstellungen anzeigen]

In diesem Menü können die folgenden Einstellungen definiert werden:
• [Netzwerkmodus]: Dafür sollte [DHCP & Auto IP] ausgewählt sein.
Diese Option stellt sicher, dass der Fernseher automatisch die Verbindung aktualisiert, wenn der Router die IP-Adresse für den Fernseher ändert.

• [IP-Adresse]: Die IP-Adresse sollte mit 192.168.x beginnen (oder 10.x.x. oder 172.16 bis 172.31).
Wenn die IP-Adresse mit 169 oder 0.0 beginnt, fahren Sie mit Schritt 5 fort .Dies bedeutet, dass der Router die Verbindung blockiert oder überhaupt keine Verbindung zum Fernseher vorhanden ist.

• [WLAN-Signalstärke] (Seite 2): Hier sollten mindestens 80 % angezeigt werden.
A. Wenn die Stärke der kabellosen Verbindung unter 80 % liegt (oder 4 von 5 Streifen beträgt), fahren Sie mit Schritt 6 fort.
B. Wenn die Stärke der kabellosen Verbindung bei 80 % oder höher liegt (oder 4 von 5 Streifen beträgt), fahren Sie mit Schritt 5 fort.

4. Löschen Sie den Internetspeicher.
Drücken Sie auf der Fernbedienung des Fernsehers die Home-Taste, und wählen Sie folgende Optionen aus: [Konfiguration] > [Netzwerkeinstellungen] > [Internetspeicher löschen]

Die Cookies und der Browserverlauf werden gelöscht. Eine Bestätigung wird nicht angezeigt. Versuchen Sie, nach diesem Schritt erneut auf NetTV zuzugreifen.

5. Versuchen Sie eine kabelgebundene Verbindung, falls eine kabellose Verbindung verwendet wird.
Eine kabellose Verbindung könnte durch Metall, Wände, Wasser oder andere Geräte gestört werden.

6. Wenden Sie sich an den Internetanbieter.
Fragen Sie den Internetanbieter nach den Sicherheitseinstellungen des Routers (z. B. Firewall, Cloud-Schutz). Der Zugriff auf NetTV kann vom Router des Heimnetzwerks blockiert werden.

7. Installieren Sie den Fernseher erneut.
Bei einer erneuten Installation des Fernsehers werden alle Bild- und Toneinstellungen zurückgesetzt und alle Fernsehsender neu eingestellt.

Drücken Sie auf der Fernbedienung des Fernsehers die Home-Taste, und wählen Sie folgende Optionen aus: [Konfiguration] > [TV-Einstellungen] > [Fernseher erneut einrichten].
Dieser Artikel gilt für 5301, 61x1, 62x1 und 63x1 Serien aus 2016 und 5242,53x2 Modelle von 2017

Situation
Eine der folgenden Situationen tritt ein:
• SmartTV ist nicht erreichbar
• Ein Ladesymbol wird angezeigt, aber SmartTV wird nicht geladen
• Die Nachricht "Philips Server nicht gefunden“ wird angezeigt
• Die Nachricht "To complete SmartTV sign-in please switch your tv set off and on again" (Zum Abschließen der SmartTV-Anmeldung schalten Sie den Fernseher aus und wieder ein) wird angezeigt
• Der SmartTV Demo Bildschirm wird angezeigt

Checkliste
Stellen Sie Folgendes sicher:
• Eine kabelgebundene oder kabellose Verbindung steht für den Fernseher zur Verfügung
• Falls eine kabellose Verbindung verwendet wird: Das kabellose Signal hat eine Stärke von mindestens 80 % zwischen dem Fernseher und dem Wireless Access Point
• Der Fernseher ist mindestens 3 Minuten lang eingeschalten bevor SmartTV aufgerufen wird

Hinweis: Bei Wartungsarbeiten am SmartTV Portal, ist das SmartTV vorübergehend nicht erreichbar (bis zu maximal 6 Stunden).


Antwort

Um das Problem zu diagnostizieren und die weitere Vorgehensweise zu bestimmen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

1. Starten Sie den Fernseher erneut
• Starten Sie den Fernseher wie folgt neu:
• Schalten Sie den Fernseher AUS
• Ziehen Sie das Netzkabel des Fernsehers aus der Steckdose
• Warten Sie mindestens eine Minute (nachdem die LED erloschen ist) bevor Sie den Stromstecker wieder verbinden
• Schalten Sie den Fernseher wieder EIN

2. Stellen Sie sicher, dass die Uhrzeit richtig eingestellt ist
• Drücken Sie auf der Fernbedienung des Fernsehers die „Home“  Taste, und wählen Sie folgende Optionen aus: [Konfiguration] > [TV-Einstellungen] > [Allgemeine Einstellungen] > [Uhr] > [Autom. Uhr Modus] > [Manuell]
• Stellen Sie die korrekte Uhrzeit und das richtige Datum ein.

3. Prüfen Sie die Netzwerkeinstellungen des Fernsehers
• Drücken Sie auf der Fernbedienung des Fernsehers die „Home“  Taste, und wählen Sie folgende Optionen aus: [Einstellungen] > [Netzwerkeinstellungen] > [Netzwerkeinstellungen anzeigen]

In diesem Menü können die folgenden Einstellungen definiert werden:

• [Netzwerkmodus]:
Hier sollte [DHCP & Auto IP] ausgewählt sein.
Diese Option stellt sicher, dass der Fernseher automatisch die Verbindung aktualisiert, wenn der Router die IP-Adresse für den Fernseher ändert.

• [IP-Adresse]:
Wenn die IP-Adresse mit 169 oder 0.0 beginnt, fahren Sie mit Schritt 5 fort. Dies bedeutet, dass der Router die Verbindung blockiert oder überhaupt keine Verbindung zum Fernseher vorhanden ist.

4. Löschen Sie den Internetspeicher
Drücken Sie auf der Fernbedienung des Fernsehers die „Home“  Taste, und wählen Sie folgende Optionen aus: [Konfiguration] > [Netzwerkeinstellungen] > [Internetspeicher löschen]

Die Cookies und der Browserverlauf werden gelöscht. Eine Bestätigung wird nicht angezeigt.

• Wiederholen Sie Schritt 1, warten Sie 3 Minuten bis der Fernseher komplett neu gestartet ist und versuchen Sie nach erneut auf SmartTV zuzugreifen.
Wenn sich der Fernseher nicht mit dem SmartTV verbindet, fahren Sie mit Schritt 5 fort.

5. Testen Sie eine kabelgebundene Verbindung, falls eine kabellose Verbindung verwendet wird
Eine kabellose Verbindung kann durch Metall, Wände, Wasser oder andere Geräte gestört werden.

6. Wenden Sie sich an den Internetanbieter
Der Zugriff auf SmartTV kann vom Router des Heimnetzwerks blockiert werden. Fragen Sie den Internetanbieter nach den Sicherheitseinstellungen des Routers (z. B. Firewall, Cloud-Schutz).

7. Installieren Sie den Fernseher erneut
Beachten Sie, dass Aufnahme- und Senderinformationen während der Neuinstallation verloren gehen.

• Drücken Sie auf der Fernbedienung des Fernsehers die Home  Taste, und wählen Sie folgende Optionen aus: [Konfiguration] > [TV-Einstellungen] > [Allgemeine Einstellungen] > [Fernseher erneut einrichten]
• Folgen Sie den Anweisungen am Bildschirm

Verwandte Artikel:


Der folgende Artikel gilt für:
• Serie 6162, 6262 und 6272 von 2017
• 58x3 und 6xx3 Modelle von 2018


Situation
Eine der folgenden Situationen tritt ein:
• NetTV ist nicht zugänglich.
• Ein Ladesymbol wird angezeigt, aber SmartTV wird nicht geladen.
• Die Nachricht "Philips Server Not Found" (Philips Server nicht gefunden) wird angezeigt.
• Die Nachricht "To complete NetTV sign-in please switch your tv set off and on again" (Zum Abschließen der NetTV-Anmeldung schalten Sie den Fernseher aus und wieder ein) wird angezeigt.
• Der SmartTV Demo Bildschirm wird angezeigt

Checkliste
Stellen Sie Folgendes sicher:
• Eine kabelgebundene oder kabellose Verbindung steht für den Fernseher zur Verfügung.
• Falls ein kabelloses Signal verwendet wird: Das kabellose Signal hat eine Stärke von mindestens 80 % zwischen dem Fernseher und dem Wireless Access Point.
•Der Fernseher wurde eingeschalten und 3 Minuten Zeit gegeben, bevor man versucht das SmartTV Portal zu öffnen

Hinweis: Während der Wartung des Smart TV-Portals ist Smart TV vorübergehend nicht zugänglich (bis zu maximal 6 Stunden).


Antwort
Unterschiedliche Faktoren können dazu führen, dass Smart TV nicht zugänglich ist. Um zu überprüfen, welche Ursachen das Smart-TV-Portal blockieren, fahren Sie mit den folgenden Schritten zur Fehlersuche fort:

1. Eine Netztrennung durchführen
• Starten Sie den Fernseher erneut wie folgt:
• Schalten Sie den Fernseher AUS
• Ziehen Sie das Netzkabel des Fernsehers aus der Steckdose
• Warten Sie mindestens eine Minute, und starten Sie dann den Fernseher neu.
• Schalten Sie den Fernseher EIN

2. Stellen Sie sicher, dass die Uhreinstellung richtig ist.
• Drücken Sie die Taste “Einstellungen” (Zahnrad) auf der Fernbedienung des Fernsehers, und wählen Sie:
[Alle Einstellungen] > [Region und Sprache] > [Uhr] > [Autom. Uhr Modus] > [Manuell]

• Stellen Sie die korrekte Uhrzeit und das richtige Datum ein.

3. Prüfen Sie die Netzwerkeinstellungen des Fernsehers.
• Drücken Sie die Taste “Einstellungen” (Zahnrad) auf der Fernbedienung des Fernsehers, und wählen Sie:
Alle [Einstellungen] > [Netzwerkeinstellungen] > [Netzwerkeinstellungen anzeigen]

In diesem Menü können die folgenden Einstellungen definiert werden:

[Netzwerkmodus]: Dieser sollte auf [DHCP/Auto IP] stehen
Diese Option stellt sicher, dass der Fernseher automatisch die Verbindung aktualisiert, wenn der Router dessen IP Adresse ändert.

[IP Adresse]:
Wenn die IP-Adresse mit 169 oder 0.0 beginnt bedeutet das, dass der Router die Verbindung blockiert oder überhaupt keine Verbindung zum Fernseher vorhanden ist. Fahren Sie mit Schritt 5 fort.

4. Löschen Sie den Internetspeicher.
• Drücken Sie die Taste “Einstellungen” (Zahnrad) auf der Fernbedienung des Fernsehers, und wählen Sie:
[Alle Einstellungen] > [Netzwerk] > [Internetspeicher löschen]

Die Cookies und der Browserverlauf werden gelöscht. Eine Bestätigung wird nicht angezeigt.

• Wiederholen Sie Schritt 1, warten 3 Minuten, damit der Fernseher alle System hochfahren kann und versuchen Sie erneut SmartTV zu öffnen. Sollte der Fernseher keine Verbindung zum SmartTV herstellen, machen Sie weiter mit Schritt 5.

5. Versuchen Sie eine kabelgebundene Verbindung, falls eine kabellose Verbindung verwendet wird.
Eine kabellose Verbindung könnte durch Metall, Wände, Wasser oder andere Geräte gestört werden.

6. Wenden Sie sich an den Internetanbieter.
Der Zugang zum SmartTV kann durch den Router des Heimnetzwerks blockiert werden. Der Internetanbieter kann helfen Sicherheitseinstellungen des Routers (z. B. Firewall, Cloud-Schutz) zu überprüfen.

7. Installieren Sie den Fernseher erneut.
Beachten Sie, dass alle Aufnahmen und Kanalinformationen während der Installation verloren gehen
• Drücken Sie die “Settings” Taste auf der Fernbedienung des Fernsehers, und wählen Sie:
[Alle Einstellungen] > [Allgemeine Einstellungen] > [Fernseher erneut einrichten]
• Folgen Sie bitte den Bildschirmanweisungen.

Verwandte Artikel:

Situation
Eine der folgenden Situationen tritt ein:
• NetTV ist nicht zugänglich.
• Ein Ladesymbol wird angezeigt, aber NetTV wird nicht geladen.
• Die Nachricht "Philips Server Not Found" (Philips Server nicht gefunden) wird angezeigt.
• Die Nachricht "To complete NetTV sign-in please switch your tv set off and on again" (Zum Abschließen der NetTV-Anmeldung schalten Sie den Fernseher aus und wieder ein) wird angezeigt.


Checkliste

Stellen Sie Folgendes sicher:
• Eine kabelgebundene oder kabellose Verbindung steht für den Fernseher zur Verfügung.
• Falls ein kabelloses Signal verwendet wird: Das kabellose Signal hat eine Stärke von mindestens 80 % zwischen dem Fernseher und dem Wireless Access Point.


Antwort
Um das Problem zu diagnostizieren und die weitere Vorgehensweise zu bestimmen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

1. Starten Sie den Fernseher erneut.
• Ziehen Sie das Netzkabel des Fernsehers aus der Steckdose. Warten Sie mindestens eine Minute, und starten Sie dann den Fernseher neu.
• Warten Sie nach dem Einschalten des Fernsehers mindestens zwei Minuten lang, sodass der Router den Fernseher erkennen kann.
• Öffnen Sie über das Home-Menü NetTV.

2. Stellen Sie sicher, dass die Uhreinstellung richtig ist.
• Drücken Sie die Taste HOME auf der Fernbedienung des Fernsehers, und wählen Sie folgende Optionen aus:
[Konfiguration] > [TV-Einstellungen] > [Bevorzugte Einstellungen] > [Uhr] > [Autom. Uhr Modus] > [Manuell]

• Stellen Sie die korrekte Uhrzeit und das richtige Datum ein.
[Konfiguration] > [TV-Einstellungen] > [Bevorzugte Einstellungen] > [Uhr] > [Uhrzeit]

3. Prüfen Sie die Netzwerkeinstellungen des Fernsehers.
• Drücken Sie die Taste HOME auf der Fernbedienung des Fernsehers, und wählen Sie folgende Optionen aus:
[Konfiguration] > [Netzwerkeinstellungen] > [Netzwerkeinstellungen anzeigen]

In diesem Menü können die folgenden Einstellungen definiert werden: 

    • [Netzwerkmodus]: Dafür sollte [DHCP & Auto IP] ausgewählt sein. 
    Diese Option stellt sicher, dass der Fernseher automatisch die Verbindung aktualisiert, wenn der Router die IP-Adresse für den Fernseher ändert. 

    • [IP-Adresse]: Die IP-Adresse sollte mit 192.168.x beginnen (oder 10.x.x. oder 172.16 bis 172.31). 
    A. Wenn die IP-Adresse mit 169 oder 0.0 beginnt, fahren Sie mit Schritt 5 fort .Dies bedeutet, dass der Router die Verbindung blockiert oder überhaupt keine Verbindung zum Fernseher vorhanden ist. 

    • [WLAN-Signalstärke] (Wireless connection strength) (Seite 2): Hier sollten mindestens 80 % angezeigt werden. 
    A. Wenn die Stärke der kabellosen Verbindung unter 80 % liegt (oder 4 von 5 Streifen beträgt), fahren Sie mit Schritt 6 fort. 
    B. Wenn die Stärke der kabellosen Verbindung bei 80 % oder höher liegt (oder 4 von 5 Streifen beträgt), fahren Sie mit Schritt 5 fort.

4. Löschen Sie den Internetspeicher.
Drücken Sie auf der Fernbedienung des Fernsehers die Home-Taste, und wählen Sie folgende Optionen aus: [Konfiguration] > [Netzwerkeinstellungen] > [Internetspeicher löschen]

Die Cookies und der Browserverlauf werden gelöscht. Eine Bestätigung wird nicht angezeigt. Versuchen Sie, nach diesem Schritt erneut auf NetTV zuzugreifen.

5. Versuchen Sie eine kabelgebundene Verbindung, falls eine kabellose Verbindung verwendet wird.
Eine kabellose Verbindung könnte durch Metall, Wände, Wasser oder andere Geräte gestört werden.

6. Wenden Sie sich an den Internetanbieter.
Fragen Sie den Internetanbieter nach den Sicherheitseinstellungen des Routers (z. B. Firewall, Cloud-Schutz). Der Zugriff auf NetTV kann vom Router des Heimnetzwerks blockiert werden.

7. Installieren Sie den Fernseher erneut.
Bei einer erneuten Installation des Fernsehers werden alle Bild- und Toneinstellungen zurückgesetzt und alle Fernsehsender neu eingestellt.

Drücken Sie auf der Fernbedienung des Fernsehers die Home-Taste, und wählen Sie folgende Optionen aus: [Konfiguration] > [TV-Einstellungen] > [Fernseher erneut einrichten].
 
8. Kontaktieren des Philips TV Support
Falls NetTV nach allen Schritten weiterhin nicht verfügbar ist, kontaktieren Sie den Philips TV Kundendienst.

Situation

Es gibt eine der folgenden Situationen:

• SmartTV ist nicht verfügbar

• Ein Ladesymbol wird angezeigt, aber Smart TV wird nicht geladen.

• Die Meldung "Philips Server nicht gefunden" wird angezeigt.

• Die Meldung “Um die SmartTV-Anmeldung abzuschließen, schalten Sie bitte Ihren Fernseher aus und wieder ein” wird angezeigt.

Checkliste

Stellen Sie Folgendes sicher:

• Der Fernseher ist mit dem Heimnetzwerk per Kabel oder Wi-Fi verbunden (siehe Anleitung des Fernsehers)

• Bei Verwendung einer Kabellosen Verbindung: Das WiFi Signal hat eine Stärke von mindestens 80% zwischen dem Fernsehgerät und dem drahtlosen Zugangspunkt.

• Der Fernseher war mindestens 3 Minuten lang eingeschaltet, bevor auf das SmartTV-Portal zugegriffen wurde.

Antwort

Verschiedene Faktoren können dazu führen, dass Smart TV nicht erreichbar ist. Um zu überprüfen, was zur Blockierung des Smart TV-Portals führt, fahren Sie mit den folgenden Schritten zur Fehlerbehebung fort:



Hinweis: Die folgenden Schritte können eine Lösung bieten. Bitte probieren Sie nach jedem Punkt SmartTV erneut aufzurufen.

1. Neustart des Fernsehers
Dies wird die Verbindung zum SmartTV zurücksetzen
• Trennen Sie den Fernseher für mindestens 1 Minute vom Strom.
• Nach dem erneuten Einschalten bitte mindestens zwei Minuten warten, damit sich der Fernseher wieder mit dem Router verbinden kann.

2. Den Smart TV Speicher löschen
Drücken Sie die “Settings” Taste auf der Fernbedienung und wählen Sie:
[Netzwerk] > [Speicher der Apps löschen]
Oder
[Alle Einstellungen] > [Kabellos und Netzwerke] > [Kabelgebunden oder WiFi] > [Internetspeicher löschen]  

Hinweis: Es kann auch erforderlich sein, den App-Daten zu löschen.


3. Internet-Check

• Drücken Sie die “Settings” Taste auf der Fernbedienung und wählen:

[Netzwerk] > [Netzwerkeinstellungen ansehen]

Oder

[Alle Einstellungen] > [Kabellos und Netzwerke] > [Kabelgebunden oder WiFi] > [Netzwerkeinstellungen anzeigen] 
 

Die IP Adresse beginnt mit 169 oder 0.0:

Die Verbindung zwischen dem Fernseher und dem Router sollte geprüft werden. Bitte mit dem folgenden Artikel fortfahren: “Wie kann eine Verbindung vom Fernseher zum Internet hergestellt werden?”

 

Die IP Adresse beginnt 192, 10 oder etwas anderem:

Bitte mit den nächsten Schritt fortfahren


4. Eingestelltes Datum prüfen
Wenn das eingestellte Datum nicht korrekt ist, kann sich der Fernseher nicht mit dem SmartTV verbinden und zeigt diese Fehlermeldung.

Um das Datum im Menü einzustellen, drücken Sie die “Settings” Taste auf der Fernbedienung und wählen Sie:

[Allgemeine Einstellungen] >[Uhr] > [Autom. Uhrmodus] > [Manuell]

Oder

[Alle Einstellungen] > [Region und Sprache] > [Uhr] > [Autom. Uhrmodus] > [Manuell]

Dann können Sie Datum und Uhrzeit im selben [Uhr] -Menü manuell ändern.

Hinweis: Für die Niederlande werden Zeit- und Datumseinstellungen nicht im Menü angeboten. Bitte folgen Sie Schritt 6 und wählen Sie vorübergehend ein anderes Land für die Installation


5. Prüfen der kabellosen Signalstärke

Bei Verwendung von W-Lan benötigt der Fernseher eine gute Signalstärke. Beachten Sie das die Reichweite bei einem Fernseher geringer ist, als zum Beispiel bei Computern. Die Signalstärke kann wie folgt geprüft werden:

• Drücken Sie die “Settings” Taste auf der Fernbedienung und wählen Sie:
[Netzwerk] > [Netzwerkeinstellungen ansehen] > [Weiter]

Oder

[Alle Einstellungen] > [Kabellos und Netzwerke] > [Kabelgebunden oder WiFi] > [Netzwerkeinstellungen anzeigen] > [Weiter]

Die Signalstärke sollte bei über 3 von 5 (60%) Balken liegen.

Probieren Sie den Abstand zum Router zu verringern. Nutzen Sie alternativ eine Kabelverbindung. Diese arbeitet generell stabiler.  

6. Neueinrichten des Fernsehers

Dabei ist zu beachten dass Aufnahmen, Einstellungen und installierte Sender durch eine Neuinstallation verloren gehen.
Drücken Sie  die “Settings” Taste auf der Fernbedienung und wählen Sie:

[Allgemeine Einstellungen] > [Fernsehgerät erneut einrichten]

Oder

[Alle Einstellungen] > [Allgemeine Einstellungen] > [Fernsehgerät erneut einrichten] 
 

Hinweis: Die Menüpfade können bei den verschiedenen TV-Modellen leicht abweichen.

 



Verwandte Artikel: